Tag it:
Delicious
Furl it!
Spurl
NewsVine
Reddit
YahooMyWeb
Technorati
Digg
Mister.Wong

external link

openThinClient - Die Open Source Thin Client Lösung

openThinClient ist eine freie Open Source Thin Client Lösung, die aus einem speziellen Linux-basierten ThinClientexternal link Betriebssystem sowie einer umfangreichen, Java-basierten graphischen Benutzeroberfläche (GUI), verschiedenen Serverkomponenten und einer ausgedehnten Managementsoftware besteht. Sie wurde für Umgebungen entwickelt, in denen eine mittlere bis große Anzahl an Thin Clients unterstützt und effizient verwaltet werden müssen. Durch seine in der Welt proprietärer Thin Client Lösungen gänzlich unbekannte Vielseitigkeit und Flexibilität, bietet openThinClient sowohl Entwicklern, als auch Technikern und Administratoren die Möglichkeit, eigenständig fortgeschrittene Thin Client Lösungen zu realisieren - und zwar kostenfrei.

openThinClient ist als Open Source Software unter einer GNU General Public License (GPL) v2external linkveröffentlicht und kostenlos erhältlich. Es wurde von der levigo Gruppeexternal link entwickelt, deren Thin Client Expertise bis ins Jahr 1999 zurückreicht. Inzwischen sind es die Entwickler der openthinclient gmbhexternal link die die Weiterentwicklung des Codes übernommen haben und zusätzlich ein breites Supportspektrum anbieten. Hier kannst du mehr über openThinClient erfahren. Wenn du bereits alles weißt, was du wissen musst, gehe einfach weiter zum Downloadbereich.

Warum openThinClient?

openThinClient setzt sich aus drei Hauptbestandteilen zusammen, die es von den meisten anderen Thin Client Lösungen abhebt:

  • Der Unterschied mit der größten Auswirkung ist der serverzentrierte Ansatz, der die administrative Arbeit erheblich reduziert. Der Thin Client benötigt lediglich ein PXE-fähiges Netzwerkinterface, also kein lokales Speichermedium wie Compactflashkarten oder Festplatten. Sämtliche Konfigurationsdaten befinden sich auf einem im openThinClient Server integrierten LDAP Datenspeicher oder einem MS-Active Directory.
  • Der openThinClient Manager, ebenso wie der openThinClient Server sind in Java geschrieben, sodass sie auf jedem Betriebssystem laufen, das Sun Java 6 (jetzt Oracle) unterstützt.
  • Und das Beste überhaupt ist, dass du eine gänzlich kostenlose und lizenzkostenfreie Open Source Thin Client Komplettlösung erhälst.

Hier erfährst du mehr über die openthinclient Philosophie? und auf welche vielfältigen Weisen diese Software die unterschiedlichsten Erfordernisse deiner Firma deckt.

Thin Clients & Sicherheit

In einer traditionellen PC-Umgebung gibt es manigfache Möglichkeiten, ungeschützte Daten zu stehlen oder unerwünschte Daten vis USB-Stick, CD oder DVD zu installieren. Es ist nahezu unmöglich, eine effiziente Kontrolle über solche Vorgänge zu erreichen, bzw. sie zu verhindern. Daten werden oft auf einzelnen Arbeitsplatzrechnern gespeichert, was die Situation noch verschlimmert.

Serverbasierte EDV bietet demgegenüber beträchtliche Vorteile, und zwar nicht nur ausschließlich bezüglich möglicher Angriffe von außen oder Datendiebstahl. Das Arbeiten mit serverbasierter EDV garantiert einen ausgesprochen hohen Sicherheits- und Verfügbarkeitsstandard.

Verglichen mit dezentral organisierten PC-Netzwerken mit Servern, die an unterschiedlichen Orten stehen, sind der Aufbau einer effizienten Datenspeicherung und einer hoch verfügbaren und redundanten Infrastruktur.

Thin Clients und Green IT

Im Rahmen der aktuellen Debatte über den weltweiten Klimawandel, ist die Frage nach sparsamem und verantwortlichem Energieverbrauch auch in der IT-Welt ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt.

Das Frauenhofer Institut UMSICHTexternal link hat in einer jüngeren Studie den Energie- und Resourcenverbrauch von PCs und Thin Client Infrastrukturen verglichen. Darin wurde der gesamte Lebenszyklus, inklusive Produktion, Betrieb, Entsorgung/Recycling, berücksichtigt. Dieser Studie zufolge wiegen Thin Clients ungefähr 70% weniger als normale PCs, selbst dann noch, wenn das Gewicht des Servers miteinbezogen wird, und sie benötigen 80% weniger Transportvolumen. Die Produktion von Thin Clients verbraucht weniger Ressourcen und Energie als die normaler PCs. Die einzelnen Geräte bieten demnach substantielle Vorteile sowohl in der Produktion, als auch bezüglich der Logistik.
Im gewöhnlichen Gebrauch benötigen Thin Clients nur halb so viel Energie wie ein normaler PC. Sie bieten damit nicht nur einen ökonomischen Vorteil, sondern sind auch ökologisch eine gute Alternative zur Vermeidung von CO2-Emissionen und elektronischem Abfall.

Die openThinClient Produktfamilie

Die openThinClient Produktfamilie ist für zahlreiche Organisationen eine starke Rundumlösung für jeden Bedarf innerhalb der Thin Client EDV. In ihrer Open Source Version ist die Software - bestehend aus dem openthinclient Manager, dem openthinclient OS und dem openthinclient Server - kostenlos und lizenzkostenfrei. Du kannst es ganz nach deinem Bedarf nutzen, individuell anpassen und erweitern.

Hardware und Support/Dienstleistung

Solltest du Thin Client Hardware oder Support für deine Thin Client Umgebung benötigten, findest du bei den Entwicklern der openthinclient gmbhexternal link die richtigen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Mach mit!

Du findest openThinClient also cool (wir auch!) und möchtest mitmachen? Du brauchst nicht unbedingt ein Programmier-Guru zu sein, um uns mit dieser Wiki-Dokumentation zu unterstützen oder anderen Usern unserer Mailinglisten bei ihren Fragen und Überlegungen zu helfen.



Push the development

RSS Feeds
RSS feed Wiki
RSS feed Articles
 
openthinclient.com
 
About this site
openthinclient.org at SourceForge.net